MarkoGrujic

Liverpools Mittelfeldspieler Grujic kommt auf Leihbasis zu Hertha

Mittelfeldspieler Marko Grujic wechselt nach Verlängerung seines Liverpool-Vertrages zu Hertha Berlin, das am Sonntag verlängert wurde.

Der 22-jährige serbische Nationalspieler, der Cardiff City geholfen hat, in der vergangenen Saison auf Leihbasis in die Premier League aufgestiegen zu sein, wird 2018-1919 in Berlin verbringen, nachdem er bis 2023 einen neuen Liverpool-Vertrag unterschrieben hat.

Der Mittelfeldspieler, der im serbischen WM-Kader saß, aber kein Spiel bestritten hatte, lehnte die Möglichkeit ab, Cardiff auf Leihbasis zurückzugeben. Er freue sich darauf, Hertha in der Bundesliga zu unterstützen.

„Ich bin sehr froh, dass der Transfer funktioniert hat“, sagte Grujic in einer Stellungnahme.

„Hertha Berlin ist ein großer Verein und ich habe die Bundesliga schon immer geliebt“, ergänzte der Spieler, der 2016 von Red Star Belgrad nach Liverpool kam.

„Ich hatte ein paar Angebote, aber ich hatte sofort ein sehr gutes Gefühl während der Gespräche.

„Jetzt will ich so schnell wie möglich zeigen, dass ich der Mannschaft helfen kann“, ergänzte er am Samstag im ersten Spiel der neuen Bundesliga-Saison vor dem neuen Aufsteiger Nürnberg im Olympiastadion.

Grujic hat Berichten zufolge auch einen Versuch von Middlesbrough aus der Meisterschaft abgelehnt, und Liverpool hat das Angebot von Turino abgelehnt, ihn auf Leihbasis zu verpflichten.